Termin vereinbaren

Haarentfernung

Glatte Haut ohne störende Haare: Ist dauerhafte Haarentfernung möglich?

Ursachen unerwünschter Behaarung

Haarwuchs an Gesicht, Beinen, Armen und in der Genitalregion stellt für viele Frauen ein ästhetisches Problem dar. Gerade im Sommer wünschen sich viele Frauen eine glatte Bikinizone ohne Stoppeln und ohne Hautentzündung durch Rasur. Für Männer ist übermäßiger Haarwuchs am Rücken häufig kosmetisch störend. Viele Menschen leiden unter übermäßiger Behaarung an unerwünschten Körperstellen. Zu vermehrtem Haarwuchs kommt es zumeist anlagebedingt, manchmal auch in Folge hormoneller Störung oder durch Medikamenteneinnahme.

Können störende Haare beseitigt werden?

Zur Behandlung ästhetisch störender Haare werden zahlreiche Methoden eingesetzt. Neben Zupfen, Rasur, Entwachsen und chemischer Epilation kommen heutzutage moderne Epilationsverfahren mit Lichtenergie und Hochfrequenzstrom zur Anwendung.

Dauerhafte Haarentfernung durch Nadelepilation

Die Elektroepilation mit Hochfrequenzstromnadeln ermöglicht eine schonende und dauerhafte Entfernung störender Haare. Im Gegensatz zur Epilation mit Lichtenergie durch Laser oder sogenannten IPL-Lampen können durch Elektroepilation auch helle Haare entfernt werden. Insbesondere kleinere Areale mit kosmetisch störender Behaarung, wie der Damenbart oder Gesichtsbehaarung am Kinn können mit der Nadelepilation gut behandelt werden.

Sie wünschen sich eine glatte Haut ohne störende Haare? Sprechen Sie uns gerne an. Wir führen Haarentfernung mit Elektroepilation in unserer Praxis durch.

Dr Krömer, Hautarzt
Dr. Thomas Krömer
Arzt / Praxisleitung
Kaiserstr. 62, 45699 Herten 02366 85258 E-Mail senden

Weitere Leistungen: Hautgesundheit