Termin online buchen

Ultraschall der Blutgefäße

Freie Adern für gesunde Beine: Durchblutungsstörungen der Beine

Arterienverkalkung – Ursachen und Wirkung

Arterienverkalkung spielt sich nicht nur am Herzen oder der Halsschlagader ab, sondern häufig auch in den Beinen. Diese führt zu Einengungen in den Blutgefäßen oder sogar zum Gefäßverschluss. Hauptrisikofaktoren für eine periphere arterielle Verschlusskrankheit, auch pAVK oder Schaufensterkrankheit genannt, sind Rauchen, Zuckerkrankheit, Bluthochdruck sowie erhöhte Blutfette.

Gesund leben für freie Blutgefäße

Vorbeugung ist besser als Heilen. Mit einer gesunden Lebensweise begegnen Sie aktiv der Arterienverkalkung. Rauchen Sie nicht und bewegen Sie sich regelmäßig. Ernähren Sie sich gesund und reduzieren Sie Übergewicht. Nehmen Sie die Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Arzt wahr.

Ultraschall gegen Arterienverkalkung

Schmerzen Ihre Beine beim Gehen, insbesondere wenn es bergauf geht? Müssen Sie zwischendurch stehen bleiben, bis der Schmerz im Bein nachlässt? Fühlen sich Ihre Beine oder Füße kalt und blass an? Heilen Wunden an Ihren Füßen nicht mehr ab und treffen Risikofaktoren auf Sie zu? Dann sollten Sie sich auf eine Schaufensterkrankheit untersuchen lassen. Moderne Ultraschallgeräte messen schmerzfrei und ohne Röntgenstrahlen den Blutfluss in den Gefäßen und geben dem Arzt Hinweise auf Durchblutungsstörungen. Somit können Krankheiten der Blutgefäße frühzeitig erkannt und behandelt werden.

Sie leiden unter Schmerzen in den Beinen? Sprechen Sie uns gerne an. Wir führen Ultraschalluntersuchungen der Blutgefäße in unserer Praxis durch.

Dr Krömer, Hautarzt
Dr. Thomas Krömer
Arzt / Praxisleitung
Kaiserstr. 62, 45699 Herten 02366 85258 E-Mail senden

Weitere Leistungen: Venenerkrankungen

Neue Öffnungszeiten


Ab dem 01.07.2024 ändern wir unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 08.30 - 12.00 Uhr
Mo., Di., Do. von 14.30 - 18.00 Uhr

Termine erfolgen weiterhin nach Vereinbarung.