Termin online buchen

Gemeinsam gegen Schuppenflechte

15.11.2018 | Aus der Praxis

Fachärzte tauschen Erfahrungen über die Behandlung der Schuppenflechte aus

Ärzte aus den Fachgebieten Dermatologie, Rheumatologie und Gastroenterologie trafen sich am 14.11.2018 zu einem Erfahrungsaustausch in Gelsenkirchen. Der Hautarzt Dr. Krömer aus Herten erläuterte in seinem Vortrag die Besonderheiten der Schuppenflechte bei Kindern und deren Begleiterkrankungen. Insbesondere ein Gelenkbefall der Psoriasis, psychische Erkrankungen und Diskriminierung belasten betroffene Kinder oft ein Leben lang.

Licht am Ende des Tunnels

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in ihrem globalen Bericht zur Schuppenflechte die Bedeutung der Psoriasis als eine weltweite, häufige, schwere Erkrankung mit weitreichenden Folgen und Beeinträchtigungen Betroffener hervorgehoben (http://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/204417/9789241565189-ger.pdf;jsessionid=0716F1E9C6028C4F8B639DF645FBBDF6?sequence=11).
Die Fachärzte aus den Bereichen Hauterkrankungen, Rheuma und Magen-Darmerkrankungen sind sich einig: Ausbau der Kooperation zwischen Haus-, Kinder- und Fachärzten kann die Lebensqualität und die Vermeidung von Folgeschäden betroffener Menschen maßgeblich verbessern.

Dr Krömer, Hautarzt
Dr. Thomas Krömer
Arzt / Praxisleitung
Kaiserstr. 62, 45699 Herten 02366 85258 E-Mail senden

Mehr Artikel:

Neue Öffnungszeiten


Ab dem 01.07.2024 ändern wir unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. von 08.30 - 12.00 Uhr
Mo., Di., Do. von 14.30 - 18.00 Uhr

Termine erfolgen weiterhin nach Vereinbarung.